Eine J -Kochnide

Die atemberaubende Transformation der kriminellen Köpfe ‘a J. Kochen

Ihre Breakout -Rolle war im Sofia Coppola Cult Classic von 1999 1999 "Die jungfräulichen Selbstmorde," wo sie beunruhigte Mary Lissabon. Das Drama basiert auf fünf Männern, die sich an ihre Zeit mit den Lissabon -Schwestern in der Nachbarschaft und an ihren unzeitgemäßen Selbstmordpakt erinnern. Später in diesem Jahr spielte sie die Führung von Shelby Merrick in der kurzlebigen Serie "Höhere Ebene." Diese amerikanisch-kanadische Show basiert auf dem Risiko von Teenagern und findet in den Bergen statt .

  • Cook startete ihre Spielfilmkarriere als eine von fünf Selbstmordschwestern in den Jahren 1999 The Virgin Suicides.
  • Cook ist Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, aber sie beschränkt sie nicht ausschließlich auf Rollen, die ihre Überzeugungen widerspiegeln.
  • Sie brachte ihr erstes Kind im Alter von 30 Jahren zur Welt, einen Sohn namens Mekhai Allan Anderson, der am 13. September 2008 geboren wurde, und sie brachte ihr 2. Kind im Alter von 37 Jahren zur Welt.
  • Sie ist besser bekannt für ihre Rolle als Spezialagentin Jennifer "JJ" Jareau im CBS Crime Drama Criminal Minds.

Und weil sie ein entzückendes, tolles Paar sind, nannten sie ihr Kind Mekhai Allan . Sieben Jahre später, im Juli 2015, gebar sie Phoenix Sky und "Kriminelle Gedanken" Fans haben definitiv sein entzückendes Gesicht gesehen . Er erschien mehrmals als JJs Sohn. Im April 2011 bestätigte Deadline, dass Cook die 7. Staffel 7 zurückgeben würde, was Probleme mit dem Netzwerk-Show-Turbum schlug, da die Nachrichten zur gleichen Zeit kamen, als der ausführende Produzent Ed Bernero die Serie nach der 6. Staffel verließ, verließ die Serie nach Staffel 6. Bernero eröffnete 2019 mehr über diesen Kampf mit einem Fan -Blog von Criminal Minds und behauptete, CBS -Manager hätten ihn angewiesen, bestimmte Schauspieler loszuwerden – darunter Cook und Brewster. Cook wurde als einer der Leads von gegossen "Kriminelle Gedanken." Der legendäre Jennifer Jareau oder "JJ," ist weiterhin ein Fanfavorit für ihren 15-jährigen Lauf.

Alles ist gut, das endet gut in kriminellen Köpfen

Als sie sehr jung war, wurde sie aufgrund ihres schweren Astigmatismus für legal blind erklärt und musste eine Korrekturoperation erhalten. Nichts davon hielt sie jedoch davon ab, ihre Tanzkarriere zu verfolgen. Mit 4 Jahren begann Cook, mehrere Tanzkurse wie Jazz, Tap und Ballett zu besuchen. Sie liebte es so sehr, dass sie mit dem Wettbewerb und unterrichteten, bis sie sich entschied, sich bei der Schauspielerei zu versuchen. Sie hat jedoch erklärt, dass sie, wenn sie nicht geklappt hätte, ein Tanzstudio eröffnet hätte. Und sie vertraute auch an, dass sie bis heute noch auf Tänze tippt .

Klicken Sie hier – kostenlose Live -Cams

Zu dieser Zeit verurteilten einige Fans den offensichtlichen Sexismus an der Hand und argumentierten, dass die Führungskräfte dachten. Das stellte sich als Rachel Nichols als Ashley Seaver heraus, der nur für eine einzelne Saison auftrat. Obwohl Brewster auch für diese Staffel blieb, wurde die Folge in ihrem letzten Vertrag fallen gelassen und sie kehrte nicht für die siebte Staffel darüber zurück. In den nächsten fünf Spielzeiten hatte die Show eine dritte Tür für einen dritten Co-Star, der schließlich auf Aisha Tyler landete, als Tara Lewis beginnend mit der 11. Staffel.

Jennifer Aniston ‘Brustbilder’ ist online durchgesickert: Hinter den Kulissen werden Aufnahmen viral

"Ich war so sauer von der Erfahrung, ohne Grund entlassen zu werden. Weil es keine Budgetkürzungen war. Die Person, die sie für uns ersetzten, wurde zweimal bezahlt, was wir bezahlt hatten!" sagte Brewster. "Es ist ein Netzwerk, das für Frauen nicht besonders freundlich ist. Deshalb verlassen viele Frauen diese Verfahren. Oder werden gefeuert." AJ Cook zierte für 14 Spielzeiten unsere Fernsehbildschirme Oncriminal Mindsas Jennifer "JJ" Jareau, Media-Liaison-Drehzahl-Profiler unseres Lieblings-FBI-BAU-Kaders. Cooks JJ war ein wesentlicher Bestandteil der kriminellen Köpfe, aber für genau eine Saison (abzüglich eines Ersatzgastauftritts – dazu später mehr) war die Schauspielerin nicht in der Serie und ihr Charakter war nicht mit dem Team nicht. Sie brachte ihr 1. Kind im Alter von 30 Jahren zur Welt, einen Sohn namens Mekhai Allan Anderson, der am 13. September 2008 geboren wurde.

Aber werfen wir einen Blick darauf, wo die kanadische Schönheit angefangen hat. "Das Problem war also, dass einige Leute verdächtiges Verhalten für JJ und Emily verantwortlich machten, die aus dem Mutterschiff verschwunden waren."Verdächtiges Verhalten wurde zu weniger als skundillierenden Bewertungen uraufgeführt und erhielt nicht einmal eine vollständige Saisonbestellung, bevor er 2011 abgesagt wurde. Sie brachte ihr 2. Kind im Alter von 37 Jahren zur Welt, einen Sohn namens Phoenix Sky Andersen am 23. Juli 2015. Children2andrea Joy Cook (geb. 22. Juli 1978) ist eine kanadische Schauspielerin. Sie ist am bekanntesten für ihre Rolle als Aufsichtspezialagentin Jennifer "JJ" Jareau über das CBS Crime Drama Criminal Minds (2005–2020). Cook ist auch in den Virgin -Selbstmorden, in höheren Boden, in Ripper, in der Kälte, des Endziels 2 und in Tru Calling (2003–2004) erschienen.

J. Cook ist derzeit seit dem 3. August 2001 mit Nathan Andersen verheiratet. Sie ist besser bekannt für ihre Rolle als Spezialagentin Jennifer "JJ" Jareau im CBS Crime Drama Criminal Minds. EIN. J. Cook wurde von einem Lehrer Mike und einem Psychiater Sandra geboren. Die Schauspielerin verbrachte fast zehn Minuten auf der Bühne und bezeichnete ihren ehemaligen Chef als “Poppa” und “Papa”, als sie ihren riesigen Verlobungsring von Verlobter Justin Theroux blitzte. Sie begeisterte sich von der Arbeit an der Serie, die vor einem Live -Publikum gedreht wurde, und sagte, es sei "Eine der bislang anregendsten Erfahrungen." Jetzt hat Cook erklärt, dass sie sich ein Jahr von der Schauspielerei frei nimmt und nur ihr Leben für das nächste Jahr lebt.

AJ Cook bekam ihre große Pause in den Selbstmorden in jungfräuliche Weise

Hier ist der Grund, warum AJ Cook kurz von kriminellen Köpfen abgewiesen wurde, wie sie mit dem Abgang ihres Co-Stars verflochten ist und warum sie schließlich zurückgekehrt ist. Nach höherem Boden trat Cook im TV -Film der Spiralreppe 2000 auf und nahm dann in mehreren Filmen, darunter Out Cold (als Jason Londons Liebesinteresse), Ripper, I’m Reed Fish und Final Destination 2 auf die Hauptrollen, einschließlich Out Cold (als Jason London). "Das war ein hartes Jahr. AJ und Paget sind zwei der unglaublichsten Menschen, die Sie jemals treffen werden, und ich liebe beide wirklich beide. Dieser Anruf, den ich tätigen musste, war bis heute einen der schlimmsten Tage, die ich je als ausführender Produzent hatte." Während eines Interviews With Screen Rant später im Juli 2010 kanalisierte Cooks kriminelle Mindsco-Star Kirsten Vangsness, der Penelope Garcia spielte. "Es ist scheiße, wenn sie deine Freunde abfeuern. Ich weiß nicht, wer diese Entscheidung getroffen hat, aber ich weiß, dass wir als Familie – die Familie, die Ed Bernero aus uns gemacht hat – niedergeschlagen und schrecklich ist," Sie sagte.

A. J. Cook Nide

Und gerade als diese Bilder viral werden, hat Jen uns noch glücklicher gemacht, indem sie enthüllt, dass sie mehr als daran interessiert wäre, zu Freunden zurückzukehren. Es ist, gelinde gesagt, zu erfahren, dass keine Frau eine gerechte Behandlung oder Entschädigung erhalten hat. Die Zeit bestätigte letztendlich insbesondere Cook und half ihr sogar, als Schauspielerin und Künstlerin zu wachsen.

Kurzstatistik einer Beziehung eines J. Kochen

Sie hat Dinge auf ihrem Instagram wie das neueste Buch zum Lesen, ihr Auto und Bilder ihrer erstaunlichen Familie gepostet. Während "Kriminelle Gedanken" Möglicherweise ist unsere Liebe zu ihr nicht annähern. Von bescheidenen Anfängen bis hin zu entspannenden Kurzurlöchern können ihre Fans sie in den sozialen Medien sehen, und sie werden gepumpt, um zu sehen, was sie als nächstes tun wird.

Sie wurde zusammen mit Brewsters Rückkehr in Staffel 12 und bis zum Ende der Serie Vollzeit-Darsteller. Zusammen mit Cooks plötzlicher Abreise, die am Ende der fünften Staffel angekündigt wurde, ertrug Paget Brewster, der Emily Prentiss spielte. Während die Zeit letztendlich beide Schauspielerinnen bestätigte, als sie zur Show zurückkehrten, um sie durch das Serienfinale mit Staffel 7 zu beenden – Cook mit Staffel 7, Brewster, später mit Staffel 12, ist es dennoch ein holpriges Stück Geschichte. Ab September 2005 spielte sie als Jennifer mit "J.J." Jareau im CBS Drama Criminal Minds. Sie kehrte auch für eine Episode für den Abgang von Paget Brewster aus der Serie zurück.

Author: Moco