Inuyasha Sango Nackt

waren bewacht

Inuyasha Hentai Pics

Als sie alleine waren, war Sango von Kagura mit den Höhlen in den Berg Hakurei herausgeschlagen. Als sie erwachte, fand sie, dass Miroku in der Saimyōshō saugte, um sie zu retten. Nicht bereit, ihn zu verlassen, um an dem Gift oder an der Horde von Dämonen zu sterben, zeigte Sango ihre wahren Gefühle und sagte, sie würde mit ihm sterben. Sie vergaß jedoch später, dass sie das gesagt hat, und war extrem peinlich, fragte sich, was sie möglicherweise gesagt hat. Ihre gegenseitige Zuneigung wird dann ein „offenes Geheimnis“ für den Rest der Bande, der hauptsächlich Miroku für „Verletzung“ Sango verantwortlich macht. Seinen Teil offenbarte Miroku ihnen gelegentlich seine Irritation, dass sie glauben, dass er sich nicht um sie interessiert.

Das Outfit besteht weiterhin aus rosa Panzerplatten aus Yōkai-Knochen, Paare von Armwachen, die eine kurze einziehbare Klinge in den rechten Unterarm, Schienbeinschützern, Stiefeln und einem roten Schärpe um die Taille verbergen, um ein Wakizashi umzusetzen (mittelschweriges Schwert) ) mit einer Burgunderscheide. Ihre Gasmaske wird über ihr unteres Gesicht in gefährlichen Situationen getragen und durch rote Träger befestigt, während verschiedene Gifte und Greifketten unter den Panzerplatten gelagert werden. Als sie sich dachte, begann Kagome ein heiliges Juwelscherbragment in der Nähe zu spüren. Inuyasha geschmiedete Sango, Kagome, und Miroku untersuchte den SCHIB. Bei der Ankunft am Standort des Shards wurden sie von mehreren der Dämonen von Narakus angegriffen, die Kohaku und den entführten Rin bewachten.

Porno-Film Sex Gif

Zur gleichen Zeit begannen sie und ihre Freunde, den Duft auch zum Schloss zu verfolgen. „Auf keinen Fall. Du verlässt mich nicht wieder. Du bist mein einziger kleiner Bruder.“Kikyōas Sangos Zustand ist schlimmer von dem Miasma in der Höhle, in dem Kodoku ist, sie hatte einen ersten Treffen mit einem Priesterin namens Kikyō getroffen und sah, dass sie in die Höhle betrat, wo Inuyasha ist. Sie war äußerst schützend von Kohaku und fühlte sich immer verantwortlich für die sündigen Handlungen, die er begangen hatte, und er schien oft wütend auf ihn. Vier Jahre später kamen sie, ihre Kinder und Kagome, kamen in der Nacht der Mondfinsternis in der Nacht der Mond-Eclipse zu Rins Zuhause.

in der Höhle
  • Seinen Teil offenbarte Miroku ihnen gelegentlich seine Irritation, dass sie glauben, dass er sich nicht um sie interessiert.
  • Aber als die Ratten letztendlich Kohaku angreifen, versucht sie, ihn nur zu retten, nur um überholt zu werden, obwohl Kikyō und Inuyasha den Schrein schnell zerstören, was dazu führt, dass alle Ratten verschwinden, um zu verschwinden.
  • Nach Narakus Tod und der Rettung von Kohakus heiratete Sango Miroku und zog sich als Dämon Slayer zurück, um eine Hausfrau zu werden, obwohl sie impliziert wird, dass sie ihre Kriegerfähigkeiten weiterhin als Hiraikotsu und ihre andere Ausrüstung in ihrem Haus aufrechterhalten.
  • Weil sie aufgewachsen ist und als Dämon Slayer arbeitete, hatte Sango zusammen mit einem mutigen Herzen ein starkes Gefühl der Verantwortung.
  • Sango hat dieses Gespräch inhould und erklärte, dass sie Inuyasha töten würde, um ihre Familie und Freunde zu ermorden.

Als Sango einige der Dämonen kämpfte, kam Sesshōmaru und Inuyasha nach Verletzten Naraku und hielt Kohaku daran, Rin zu schädigen. Shippōsango und shippō hatten eine sehr enge Beziehung; Sango nahm die Rolle einer älteren Schwester / Tante-ähnliche Figur in Richtung Shippō. Die beiden waren in der Regel zusammen, als Inuyasha und Kagome ihre Kämpfe hatten. Shippō hatte große Angst vor Sango, als sie wütend ist, mehr als Inuyasha; Er kümmerte sich in Angst, als sie schnappte. So wie er mit Kagome und Inuyasas Beziehung tat, versuchte Shippō, Sangos Gefühle von Verletzungen / Zorn in Richtung Miroku zu vermitteln, um ihn zu bemerken, um zu erkennen, was sein Flirten mit Sango tat. Shippō sorge oft Sorgen um Sango, als sie verletzt wurde und weiter kämpfte, obwohl sie es abließ.

Charakter: Sango-Ergebnisse gefunden

Kagome wird jedoch plötzlich in ein Meidō eingesaugt, und Inuyasha geht in einem anderen nach ihr. Sango sagt Sesshomaru, dass er sie töten kann, wenn er will, aber fragt ihn, bis er wartet, bis Naraku besiegt wurde, und jeder geht auf das Licht, während Narakus Körper um sie herum fällt. Allein allein (obwohl Kagome, Kirara, Shippō und Inuyasha lauert), entschuldigt sie sich bei Miroku, der zugibt, dass es sein ländliches Verhalten war, das die Sache war, die die Sache war, dann zu ihr zustande, dass sie für ihn ganz besonders ist, aber es fühlt, dass er sie nicht lieben kann eine Frau. Inuyasha-Pics und jede Art von Inuyasha-Sex ansehen, die Sie wollen – und es wird immer frei sein.

nur wenig

Author: Moco