Kaya Scodelariosexy

Kaya scodelario persönliches Profil Hot Body Fakten sexy Bikini Bilder

Dank ihrer Mutter ist Kaya fließend auf brasilianischer Portugiesisch sowie Englisch aufgewachsen.

In der Folge "Feuer", Scodelario, einer von drei Teilen der siebten Staffel der Skins, wiederholte die Rolle von Effy. Es ist eine zweiteilige Darstellung ihres Lebens als Erwachsener, die zwei Stunden dauert. Sie behauptet "Feuer" ist "Eher wie ein Film" und dass sie sich auf Effys Kampf beziehen könnte, sich von einem Teenager in einen Erwachsenen zu verwandeln. Im April 2010 bestätigte Scodelario ihr Casting als Cathy in einer Adaption von Wuthering Heights unter der Regie von Andrea Arnold. Der Film wurde im September 2011 beim Venice Film Festival im allgemeinen positiven Kritiken uraufgeführt, und Scodelario wurde als als gefeiert "herzzerreißende Offenbarung". Im Jahr 2007, im Alter von 14 Jahren und ohne Schauspielerfahrung, wurde Scodelario in der ersten Serie von Skins als Effy Stonem besetzt.

Kaya Scodelario

Außerdem erschien sie im Remake von Clash of the Titans 2010 als Peshet. Kaya Schilderario ist eine Schauspielerin, die als rätselhafte Tränenstonem in der Notorious TV -Serie Skin ins Rampenlicht kam. Sie mischt eine zarte, aristokratische Schönheit, die sich erfreut, einen veralteten Filmnonsense zu untergraben, wie ihre Figur Keira Knightley in Piraten des karibischen Vorgängers.

Kaya scodelariosexy

Im April 2012 erschoss Scodelario einen Cameo -Auftritt für den Film Spike Island. Sie nahm auch an einer Werbekampagne für die koreanische Schmuckmarke J teil. Scodelario gab ihr Filmdebüt im Science-Fiction-Thriller-Film Moon, der beim Sundance Film Festival 2009 Premiere hatte und positive Kritiken erhielt. In ihrem zweiten Film, Shank, veröffentlicht am 26. März 2010, spielte sie Teenager Tasha.

Kinderstars damals und heute

Komplettes Detail von Hollywood Celebrity Social Networks wie Twitter, Facebook und IMDB. Kaya Rose Scodelario wurde in Haywards Heath, Sussex, England, als Sohn von Katia und Roger Humphrey geboren. Ihr Vater war englisch und ihre Mutter ist Brasilianer, italienischer und portugiesischer Abstammung. Ihr Nachname stammt aus dem italienischen Großvater ihrer Mutter.

  • Großbritanniens knappste kleine Schwester, Kaya Scodelario, ist eine verheiratete Frau.
  • Ihr Vater war englisch und ihre Mutter ist Brasilianer, italienischer und portugiesischer Abstammung.
  • In ihrem zweiten Film, Shank, veröffentlicht am 26. März 2010, spielte sie Teenager Tasha.

Schauen Sie sich einige unserer Lieblings -Kinderstars aus Filmen und Fernsehen an. Sehen Sie, wie viele Sie jetzt erkennen, dass sie erwachsen sind. Scodelario hat sich dann angemeldet, um eine neue Netflix -Serie zu leiten, ein kantiges Figuren -Skating -Drama namens Spining Out im Jahr 2019. Die Serie debütierte Anfang 2020 und untersuchte mehr Personen psychische Erkrankungen innerhalb einer Familie und ihre Interaktion mit hochrangigen Wettbewerbssportarten.

Die besten Filme, die diesen Sommer kommen

Scodelarios Eltern wurden geschieden, als sie einer war, und ihre Mutter brachte sie nach London, als sie vier Jahre alt war. Sie verbrachten ihre erste Nacht auf der Straße. Scodelario adoptierte den Nachnamen ihrer Mutter und sprach zu Hause Portugiesisch. Sie besuchte die Bischof Douglass Catholic School und dann Islington Arts and Media School. Sie nahm an Schulspielen teil und fand Drama eine Flucht vor Mobbing. Ihre Mutter nahm mehrere Jobs an, um über die Runden zu kommen, und hatte eine klinische Depression, die sich während der Teenagerjahre von Scodelarios von der Belastung verschlechterte.

Klicken Sie hier – kostenlose Live -Cams

Planen Sie Ihren Sommer mit Filmen mit IMDBs Sommerfilmführer mit den besten Filmen, die in die Kinos kommen und in dieser Saison Streaming streamen. In Bezug auf die Kindheit wurde Kaya von einer einzigen brasilianischen Mutter erzogen, damit sie fließend Portugiesisch sprechen kann. Trotz der Tatsache betrachtet sich die Schauspielerin als Londoner zuerst und brasilianisch zweiter als für einen Londoner. Kaya und ihre Mutter lebten auf der raueren Seite des Londoner Bezirks Islington. Wenn es um Erfolge geht, erhielt Scodelario 2013 einen Ashland Independent Film Festival Award für die Wahrheit über Emanuel.

Film

Scodelario sagte, sie wollte helfen, wusste aber nicht, wie damals in eine Wohnung in Camden gezogen ist. Scodelario datierte ihren Skins-Co-Star Jack O’Connell für etwa ein Jahr, bevor sie sich im Juni 2009 trennten und gute Freunde bleiben. Sie befand sich von Ende 2009 bis Anfang 2014 in einer Beziehung mit Elliott Tittensor.

Author: Moco