Thora Birchnude

Thora Birkenkörpermessungen Größe Gewicht BH Größe Altersstatistiken

Thora nahm ihre Schauspielkarriere im Jahr 2016 wieder auf, nachdem sie eine Pause von der Schauspielerei einlegte und den Charakter des Software -Ingenieurs Morgan in der Fernsehserie -Kolonie aufführte. Sie wurde während ihrer gesamten Karriere mit mehreren Auszeichnungen und Nominierungen wie Young Artist Award und Primetime Emmy Award geehrt. Ihr persönliches Leben betrifft Thora Birch datierte mehrere Prominente, darunter Fred Durst und Bill Maher.

Thora Birchnude

Anschließend landete sie eine wichtige Rolle in 1999ssamicaner Schönheit, wo sie Jane Burnham, die angstvolle Tochter im Teenageralter von Kevin Spaceys Charakter Lester Burnham, spielte, und seine Frau Carolyn, gespielt von Annette Bening. Als der von der Kritik gefeierte dunkle Film in Popularität explodierte, wurde er letztendlich acht Oscar -Nominierungen und fünf Oscar -Siege erzielt, so IMDB. Sie bekam ihre erste Rolle im Alter von 6 Jahren in der kurzlebigen Sitcom-Sitcom-Sitcom, bevor sie in Purple People Eater in der Hauptrolle spielte, für die sie einen jungen Künstlerpreis für „Beste junge Schauspielerin unter neun Jahren“ erhielt. "Es war sehr, sehr schwierig für mich, mich persönlich damit abzufinden," Sagte Birch einmal .

Thora Birch nackt

Thora Birch landete die bemerkenswerte Rolle von Jane Burnham in dem Film American Beauty von 1999, einem Drehbuch, das dunkel war und ihre Figur verlangte, eine nackte Szene zu machen. Laut IMDB war Birch zu dieser Zeit minderjährig und schloss sich im Wesentlichen den Reihen der Kinderschauspieler an, die kontroverse Rollen übernahmen. Birch war damals erst 16 Jahre alt und landete die Rolle von Jane wegen ihr "Grungy, sogar selbstverletzter Weg," Nach Angaben des Guardian – der perfekte Schauspieler, um den desillusionierten Teenager zu spielen. Das Problem war, dass Birch in einer Szene topless wurde, und da sie minderjährig war, mussten ihre Eltern ihre Zustimmung einreichen.

  • Ihre Mutter und ihr Vater waren Pornoschauspieler, die nach Angaben des Guardian am tiefen Hals arbeiteten.Birchs Vater Jack Birch engagierte.
  • Thora erhielt ihren Durchbruch im Jahr 1999 von The Oscar Award Preistricing Film American Beauty.
  • Laut IMDB war Birch zu dieser Zeit minderjährig und schloss sich im Wesentlichen den Reihen der Kinderschauspieler an, die kontroverse Rollen übernahmen.
  • Sie wurde während ihrer gesamten Karriere mit mehreren Auszeichnungen und Nominierungen wie Young Artist Award und Primetime Emmy Award geehrt.
  • Anschließend spielte Birch die Hauptrolle in der Ghost World 2001, für die sie eine Nominierung des Golden Globe Award für die beste Schauspielerin oder Comedy für die beste Schauspielerin erhielt-.

Birch hatte eine interessante Familiengeschichte, die ihre Karriere auf ihre eigene Weise beeinflusste. Ihre Mutter und ihr Vater waren Pornoschauspieler, die nach Angaben des Guardian am tiefen Hals arbeiteten.Birchs Vater Jack Birch engagierte. Während es ein unangenehmes Szenario war, mussten Birchs Eltern tatsächlich ihre Zustimmung zu einem entscheidenden Moment in der amerikanischen Schönheit geben, der für sie zu reif war, die zu reif war. Thora Birch ist vielleicht aus Hollywood verschwunden, aber das bedeutet nicht, dass ihre Wirkung nicht immer noch spürbar ist. Als Kinderstar hatte sie jedes Versprechen in der Welt des Erfolgs und eine Zeit lang tat sie es. Sie spielte Harrison Fords Tochter im Filmclear und der gegenwärtigen Gefahr von 1994, so der Guardian.

Die überraschende Wahrheit über Thora Birchs amerikanische Schönheits -Nude -Szene

Sie begann ihre Karriere in den späten 1980er Jahren, indem sie in mehreren Werbespots erschien, darunter Burger King und Quaker Hafer. 1988 gab Thora ihr Filmdebüt in Purple People Eater, für das sie einen Jugendlichen im Filmpreis gewann. Thora erhielt ihren Durchbruch im Jahr 1999 von The Oscar Award Preistricing Film American Beauty. Die Rolle im Film verlieh sie kritisch und ihre Leistung wurde sowohl von Publikum als auch von Kritikern gut aufgenommen. Anschließend spielte Birch die Hauptrolle in der Ghost World 2001, für die sie eine Nominierung des Golden Globe Award für die beste Schauspielerin oder Comedy für die beste Schauspielerin erhielt-. Ihre anderen Großprojekte waren Zug, Winter von Frozen Dreams und Petunia.

Author: Moco